• Terrassendielen: Holz- & WPC-Terrasse in Apolda

    Terrassendielen: Holz- & WPC-Terrasse in Apolda


Ob Holz oder WPC - Entspannen Sie auf Ihrer Terrasse mit freundlicher Unterstützung von Holzhandel Beck aus Apolda

Die Terrasse: Das erste Sonntagsfrühstück draußen im Garten ist herrlich! Sehr angenehm auch, dass es nun abends wieder länger hell ist. Am frühen Abend noch einmal durch den Garten zu schlendern und dem ersten Blütenduft nachzuspüren ist im besten Sinne entspannend.

Terrassengestaltung: Für den absoluten Dreh- und Angelpunkt Ihres Gartens im Sommer bieten wir verschiedenste Möglichkeiten für eine ästhetische Terrassengestaltung an. Holzterrassen kombiniert mit Naturstein werden immer beliebter.

Doch bevor Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, empfehlen wir eine sorgfältige Planung!

Holzterrassen: Neben der natürlichen Optik stehen viele überzeugende Vorteile

Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und für sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Die gängigen Holzarten für Terrassen & Terrassendielen im Überblick:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer

Informationen zu Wood Plastic Composites - WPC-Terrassendielen

Terrassendielen aus Wood Plastic Composite (WPC) - das Richtige für alle, denen Umwelt und Ressourcenschutz am Herzen liegen

Die Dielen bestehen zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien. Sie sind Verbundwerkstoffe aus Holzbestandteilen, thermoplastischen Kunstoffen. Der Holzanteil liegt zumeist bei bis zu 70%. Gegenüber echten Hölzern haben WPC-Produkte viele Vorteile. Unter anderem neigen sie nicht zum Reißen und Splittern. Auch sind sie wetterfest und einfach zu reinigen. Darüber hinaus garantieren die Hersteller eine hohe Lebensdauer. Optisch unterscheiden sich die Ökoplanken kaum von Echtholzböden.

Durch die Einfärbbarkeit der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe haben Sie bei der Farbwahl Ihrer neuen WPC-Terrasse einen wesentlich größeren Gestaltungsspielraum als bei Holzterrassen.

Wichtig! Beim Aufbau der Terrassen-Unterkonstruktion und der Verlegung ist zu beachten:
Die Biegefestigkeit fällt gegenüber Hölzern geringer aus.

Da ist der Wurm nicht drin
Ganz klarer Vorteil gegenüber Holzterrassen: Dank einer hohen Dichte sind WPC-Produkte gut vor Insektenbefall geschützt.

Die Vorteile von WPC-Terrassendielen im Überblick:

  • WPC-Terrassendielen sind natürlich und rutschhemmend
  • WPC-Terrassendielen sind splitterfrei und zu 100% recyclingfähig
  • WPC ist dank des Kunststoffanteils resistent gegen Feuchtigkeit
  • WPC-Dielen sind pflegeleicht. Sie müssen nicht geölt, lasiert oder angestrichen werden.
  • bei Holz Beck alles aus einer Hand - von der Beratung bis zur Verlegung nicht nur in Weimar - kontaktieren Sie uns

Terrassendielen aus Holz oder WPC: Komplett-Service aus einer Hand - von Beratung bis Verlegung

  • ausführliche und kompetente Beratung, auch vor Ort inkl. Aufmaß
  • Holz Beck designStudio Terrasse zur Planung und Darstellung Ihrer neuen Terrasse
  • Montage und Verlegung von Terrassen und Terrassendielen durch unser Team und Hand in Hand mit unseren professionellen Handwerkern aus der Region
  • auf Wunsch Lieferung Ihrer Ware nach Hause oder auf Ihre Baustelle (in den Regionen Apolda + 100km, darüber auf Anfrage)

Terrassendielen, Spielgeräte, Garten, Sichtschutz


Innovativer Werkstoff ermöglicht Terrassenböden von enormer Beständigkeit

Ohne die typischen Nachteile von Holz vereinen Terrassendielen aus WPC die Natürlichkeit von Holz mit der Robustheit von Kunststoff zu maximalem Komfort bei außergewöhnlich minimalem Pflegeaufwand.

2017_497984720_Terrasse-WPC-Terrassenüberdachung_MS.jpg2017_517060659_Terrasse_WPC.jpg

Ob Terrasse, Gartenweg, Schwimmbadumrandung oder Außentreppe – Bodenbeläge aus Holz im Außenbereich lassen sich vielfältig gestalten, schaffen immer eine warme Atmosphäre und integrieren sich in nahezu jede Umgebung auf ganz natürliche Weise. Wenn da nicht immer der Pflegeaufwand des Naturstoffes wäre… Doch die Lösung wartet bereits in den Regalen Ihres kompetenten Holzfachhändlers! Wood Plastic Composites – kurz WPC – heißt der thermoplastisch erzeugte Verbundstoff, aus dem die Träume jedes Terrassenliebhabers und Gartengestalters sind. Und der sieht nicht nur aus wie Holz, er besteht zum Großteil auch aus dem nachwachsenden Rohstoff – nur eben mit vielen Qualitätsvorteilen mehr.

„Man nehme ca. zwei Drittel fein gemahlene Holzstofffasern, mische sie mit etwa einem Drittel umweltfreundlichen Polypropylens und verschiedenen Additiven und forme sie in einem patentierten Verfahren ähnlich der Spritzgusstechnik.“, verrät Holzspezialist Herr Steve Beck von der Holz Beck Holzhandel - Tischlerei aus Apolda. „Heraus kommen dabei Gartenwerkstoffe wie Terrassendielen, die unschlagbare Materialeigenschaften vorweisen.“, führt er weiter fort.

Und tatsächlich: Zahlreiche Tests und Studien demonstrieren eine zuverlässig gleichbleibende Qualität ohne die sonst holztypischen Risse, Astknoten, Absplitterungen oder Witterungsanfälligkeit – auch noch nach Jahren. So lässt sich natürlich umso beschwingter der Sommer auf einer barfußfreundlichen Terrasse das Leben genießen. Klarer Vorteil der PC-Dielen: Feuchtigkeitsresistent und rutschsicher sowie riss- & splitterfrei bieten die WPC-Dielen auch für alle sicheren Halt auf nassem Untergrund. „Frostbeständig und widerstandsfähig gegen Insekten, Salzluft und Seewasser ist das Material geradezu ein Muss für jede anspruchsvolle Terrasse, empfiehlt man gern bei Holz Beck Holzhandel - Tischlerei.

„Gegenüber Vollholz haben WPC-Terrassendielen vor allem in Sachen Form- und Maßhaltigkeit die Nase vorn. Die Dielen dehnen sich erfahrungsgemäß nur wenige Millimeter pro laufendem Meter längswärts aus – sind also quasi fast verzugsfrei. Das liegt daran, dass WPC nur eine ganz geringe Aufnahmefähigkeit von Feuchtigkeit besitzt.“, erfährt man im etablierten Holzfachmarkt Holz Beck Holzhandel - Tischlerei für die Region Erfurt, Apolda, Weimar, Gotha in .

Kein Wunder also, dass Terrassendielen aus WPC immer mehr gefragt sind. Die Verarbeitung ist so einfach wie bei Naturholz. Es bedarf keiner außergewöhnlichen Geräte, alle für die Bearbeitung von Holz gewohnt üblichen Werkzeuge sind verwendbar. Und auch bei der Montage zeigen sich viele Vorteile gegenüber konventionellen Terrassendielen. Durch ausgeklügelte Montagetechnik (z.B. mit Klippsystemen) verhilft mit weniger Zeitaufwand den Belag in kürzer Zeit zu montieren. Im Holzfachmarkt in Apolda finden Kunden verschiedene Standardlängen auf Vorrat, natürlich mit allem an dazu passenden Träger- und Montagematerial sowie eine kompetente Beratung und Anwendertipps.

Herr Steve Beck von Holz Beck Holzhandel - Tischlerei erklärt: „Viele unserer Kunden überzeugt neben der Langlebigkeit ebenso der umweltfreundliche Aspekt des innovativen Materials.“ Und der kann sich sehen lassen: Bis zu vier Mal lassen sich WPC-Produktionsreste und Altmaterial recyceln und zu neuen Dielen wiederverarbeiten. Der Werkstoff macht aufgrund seiner Eigenschaften auch den Einsatz der bisher widerstandsfähigsten tropischen Harthölzer überflüssig. Nachhaltigkeit, die in Sachen Klimaschutz ein gutes Gewissen nach dem Kauf hinterlässt.

Kommen Sie zu Holz Beck Holzhandel - Tischlerei in Apolda - dem Fachmarkt rund ums Holz für die Region Erfurt, Apolda, Weimar, Gotha in .